Alljährlich steht sie mit Einsetzen der kühleren Temperaturen wieder vor der Tür - die Grippezeit

Die Grippe ist eine hochansteckende Infektionskrankheit der Atemwege, die unter gewissen Umständen bei Auftreten von Komplikationen auch selten tödlich enden kann. Ebenfalls durch Viren ausgelöst, aber nicht zu verwechseln mit der Grippe ist eine Erkältung, die wesentlich harmloser verläuft. Eine Grippe äussert sich im Vergleich zu einer Erkältung durch ein plözlich auftretendes starkes Krankheitsgefühl, meist begleitet von hohen Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen.

Um die Symptome einer Grippe oder Erkältung zu lindern, helfen diverse Fieber- und Schmerzmittel, Mittel gegen Husten und Schnupfen und kombinierte Präparate. Aber auch zu alternativen und sanften Heilmethoden informieren wir Sie gerne.

Um einer Infektion vorzubeugen sollten Sie einige Hygienemassnahmen beachten und Ihr Immunsystem stärken. Holen Sie sich auch dazu Tipps aus unserer Apotheke! Zum Schutz vor einer Ansteckung und Erkrankung empfehlen wir bestimmten Personengruppen eine Grippeimpfung, die wir aus resp. falls möglich auch ohne Voranmeldung in unserer Apotheke ohne Rezept durchführen. Nach der Imfung dauert es ca. 10 bis 14 Tage bis der Körper einen ausreichenden Schutz vor einer Ansteckung aufgebaut hat. Die beste Zeit für eine Impfung ist im Herbst zwischen Mitte Oktober und Mitte November. Eine Impfung ist aber auch nachher bis spätestens Ende Januar möglich.

Kommen Sie vorbei - wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Telefon

+41 (0)52 672 46 33

Fax

+41 (0)52 672 49 59

E-Mail

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR

08:00 bis 18:30 Uhr

SA

08:00 bis 16:00 Uhr