Die meisten Raucher würden gerne das Rauchen aufgeben

Umfragen zeigen, dass eine Mehrzahl der Raucherinnen und Raucher ihr Laster aufgeben möchten. Gründe dafür gibt es viele. Geschafft haben es aber leider nur die wenigsten.

Das ideale Datum für den Entscheid, das Rauchen aufzugeben, gibt es nicht. Bekannt und beliebt sind die guten Vorsätze zum neuen Jahr, zum Gebutstag oder am 31. Mai zum Tag des Nichtrauchens. Seien Sie ruhig ein wenig kreativ bei der Wahl des Zeitpunkts Ihres Aufhörversuchs. Wie wäre es mit dem Beginn der Sommerferien, einer neuen Partnerschaft, während der Schwangerschaft oder nach der Geburt eines Kindes.

Aus Studien ist bekannt, dass die Chance langfristig Nichtraucher/in zu werden mit profesioneller Unterstützung stark zunimmt.

Deshalb möchten wir ausstiegswilligen Raucher/innen mit Rat und Tat zur Seite stehen und Sie durch die harte Zeit der Entwöhnung begleiten. Verlangen Sie von uns eine kostenlose persönliche Beratung, Infomaterial und Hilfestellung, damit das Aufhören etwas leichter fällt.

Ein erfolgreicher Aufhörversuch hängt weitgehend von der Motivation des Betroffenen ab. Diese kann durch verschiedene Massnahmen gefördert werden. An erster Stelle steht hier wiederum die Hilfe einer Fachperson.

Es gibt auch eine Reihe von Arzneimitteln, welche die Erfolgschancen eines Aufhörversuchs steigern können. Wohl am bekanntestens sind Nikotinersatzpräparate, welche kurzfristig eingesetzt werden. Diese Präparate sind aber nicht für alle Personen geeignet. Wir beraten Sie gerne dazu.

Unser Team kennt sich zum Thema Raucherentwöhnung bestens aus und ist auf dem aktuellsten Wissensstand. Wir helfen Ihnen nicht nur vor dem Aufhöhrversuch, sondern begleiten Sie gerne auch durch die harte Zeit der Entwöhnung.

Viel Erfolg!

Ihr Zentral Apotheke Team

Kontakt

Telefon

+41 (0)52 672 46 33

Fax

+41 (0)52 672 49 59

E-Mail

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR

08:00 bis 18:30 Uhr

SA

08:00 bis 16:00 Uhr