Malheur passiert? - Pille danach

Die "Pille danach" ist eine hormonelle Notfallverhütung, die nach ungeschütztem oder zu wenig geschütztem Geschlechtsverkehr eingenommen wird. Die "Pille danach" gibt es in der Schweiz in 2 verschiedenen Präparaten, die sich, abhängig vom Wirkstoff, im Wirkspektrum und in ihrer Einnahmefrist unterscheiden.

Um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden, sollte die "Pille danach" so früh wie möglich nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Das Präparat mit dem Wirkstoff Levornorgestrel (NorLevo®, Levonorgestrel Sandoz®, Levonesse®) wirkt am besten bis zu 24 Stunden nach dem Geschechtsverkehr. Es kann aber längstens bis zu 72 Stunden nacher eingenommen werden. Die Notfalltablette mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat (ellaOne®) ist bis zu 5 Tage nach dem Sex wirksam.

Die "Pille danach" ist nach einem vorgängig vertraulich durchgeführtem Beratungsgespräch, das in einem Protokoll festgehalten wird, in der Apotheke rezeptfrei erhältlich. Sie kann nach Ermessen des Apothekers auch schon Frauen unter 16 Jahren abgegeben werden. Die Tablette wird nur an die betroffene Frau ausgehändigt, nicht an Familie oder Freunde und ist vor Ort in der Apotheke einzunehmen.

Der genaue Wirkmechanismus beider Präparate ist nicht genau bekannt. Sehr wahrscheindlich wird der Eisprung berzögert oder gestoppt und somit eine Befruchtung verhindert. Eine bereits bestehende Schwangerschaft lässt sich mit der Einnahme nicht abbrechen, hat aber auch keine negativen Auswirkungen auf ein Ungeborenes. Beide Präparate haben ebenfalls keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit.

Die beiden Produkte sind in der Regel gut verträglich und haben wenig Nebenwirkungen. Dennoch sollte eine Notfallkonzetion mit den genannten Präparaten eine Ausnahme bleiben und ist nicht als dauerhafte Verhütungsmethode gedacht.

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Telefon

+41 (0)52 672 46 33

Fax

+41 (0)52 672 49 59

E-Mail

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

MO - FR

08:00 bis 18:30 Uhr

SA

08:00 bis 16:00 Uhr